Finanzkennzahlen der Gemeinde
 2017201620152014
Selbstfinanzierungs-
grad in %
205.80%273.20%88.90%120.50%
Selbstfinanzierungs-
anteil in %
4.70%42.30%1.50%4.50%
Zinsbelastungs-
anteil in %
-0.60%-2.00%-0.70%-0.30%
Zinsbelastungs-
anteil II in %
-1.00%-3.00%-1.20%-0.50%
Kapitaldienst-
anteil in %
1.90%-4.00%1.20%1.30%
Verschuldungs-
grad in %
-79.90%-88.50%-4.50%-11.60%
Nettoschuld
pro Einwohner in Fr.
-2'585.00-2'843.00-130.00-343.00

Selbstfinanzierungsgrad:Er zeigt, bis zu welchem Grad neue Investitionen durch selbst erarbeitete Mittel finanziert werden.
Er sollte im Durchschnitt von fünf Jahren mindestens 80 Prozent erreichen.
Selbstfinanzierungsanteil:Er zeigt, welcher Anteil des gesamten Ertrags geldwirksam zur Finanzierung von Investitionen und/oder Schuldentilgung verwendet werden kann.
Er sollte sich auf mindestens 10 Prozent belaufen.
Zinsbelastungsanteil:Er drückt aus, welcher Anteil des gesamten Ertrags zur Begleichung der Nettozinsen verwendet wird.
Er sollte 4 Prozent nicht übersteigen.
Zinsbelastungsanteil II:Er drückt aus, welcher Anteil des Ertrags der Gemeindesteuern, zu- resp. abzüglich Finanzausgleich, zur Begleichung der Nettozinsen verwendet wird.
Er sollte 6 Prozent nicht übersteigen.
Kapitaldienstanteil:Er drückt aus, welcher Anteil des gesamten Ertrags für Zinsen und Abschreibungen verwendet wird.
Er sollte 8 Prozent nicht übersteigen.
Verschuldungsgrad:Er zeigt das Verhältnis der Nettoschuld zum Ertrag der Gemeindesteuern, zu- resp. abzüglich Finanzausgleich.
Er sollte 120 Prozent nicht übersteigen.
Nettoschuld pro Einwohner:Sie stellt die ungedeckte Schuld dar (Fremdkapital; Abt. 20 abzügl. Finanzvermögen; Abt. 10).
Finanzkennzahlen der Gemeinde
 2017201620152014
Selbstfinanzierungs-
grad in %
205.80%273.20%88.90%120.50%
Selbstfinanzierungs-
anteil in %
4.70%42.30%1.50%4.50%
Zinsbelastungs-
anteil in %
-0.60%-2.00%-0.70%-0.30%
Zinsbelastungs-
anteil II in %
-1.00%-3.00%-1.20%-0.50%
Kapitaldienst-
anteil in %
1.90%-4.00%1.20%1.30%
Verschuldungs-
grad in %
-79.90%-88.50%-4.50%-11.60%
Nettoschuld
pro Einwohner in Fr.
-2'585.00-2'843.00-130.00-343.00

Selbstfinanzierungsgrad:Er zeigt, bis zu welchem Grad neue Investitionen durch selbst erarbeitete Mittel finanziert werden.
Er sollte im Durchschnitt von fünf Jahren mindestens 80 Prozent erreichen.
Selbstfinanzierungsanteil:Er zeigt, welcher Anteil des gesamten Ertrags geldwirksam zur Finanzierung von Investitionen und/oder Schuldentilgung verwendet werden kann.
Er sollte sich auf mindestens 10 Prozent belaufen.
Zinsbelastungsanteil:Er drückt aus, welcher Anteil des gesamten Ertrags zur Begleichung der Nettozinsen verwendet wird.
Er sollte 4 Prozent nicht übersteigen.
Zinsbelastungsanteil II:Er drückt aus, welcher Anteil des Ertrags der Gemeindesteuern, zu- resp. abzüglich Finanzausgleich, zur Begleichung der Nettozinsen verwendet wird.
Er sollte 6 Prozent nicht übersteigen.
Kapitaldienstanteil:Er drückt aus, welcher Anteil des gesamten Ertrags für Zinsen und Abschreibungen verwendet wird.
Er sollte 8 Prozent nicht übersteigen.
Verschuldungsgrad:Er zeigt das Verhältnis der Nettoschuld zum Ertrag der Gemeindesteuern, zu- resp. abzüglich Finanzausgleich.
Er sollte 120 Prozent nicht übersteigen.
Nettoschuld pro Einwohner:Sie stellt die ungedeckte Schuld dar (Fremdkapital; Abt. 20 abzügl. Finanzvermögen; Abt. 10).

Gedruckt am 18.06.2018 09:26:25