Hier können Sie ihre Wasserzähldaten eingeben

Hier finden Sie die Dienste und Reglementen der Wasserversorgung Root

Präsident
Hans Bründler, Grabenweg 3, 6037 Root
Tel. 041 450 24 40

Kassier
Rolf Bründler, Luegstrasse 14, 6037 Root
Tel. 041 450 37 76

Wasserchef
Urs Arnet, Michaelskreuzstrasse 25, 6037 Root
Tel. 041 450 15 66

Personalkorporation
Personalkorporation
Sie setzt sich aus Bürgern der ehemaligen Hintersässenkorporation und der Genossenkorporation zusammen. Wie aus den Akten hervorgeht, erfolgte der Zusammenschluss um 1832. Heute sind rund 70 Bürgerinnen und Bürger stimmberechtigt. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Sicherstellung der Wasserversorgung für die Gemeinde Root. (ca. 350'000 m3 Wasser pro Jahr). Vor über 100 Jahren haben unsere Vorväter auf Nachfrage der Dorfbevölkerung mit dem ersten grossen Weiterausbau der Wasserversorgung begonnen. 1976 wurde das Grundwasserpumpwerk, das Reservoir Weingarten und die Betriebswarte erstellt. Im generellen Wasserversorgungsprojekt 1997 sind weitere umfangreiche Ausbau- und Erneuerungsarbeiten vorgesehen. Das Rooter Wasser wird zum grössten Teil aus der Grundwasserfassung Staudenschachen aus einer Tiefe von 16 bis 25 m bezogen. Der Rest stammt aus den Quellen in der Wies. Die Personalkorporation erachtet es als ihre Pflicht, durch steten Ausbau und Unterhalt der Betriebsanlagen sowohl die genügende Trinkwassermenge als auch die gute Wasserqualität zu erhalten. Im Weiteren ist die Personalkorporation für den Erhalt des Waldes als Naherholungsgebiet besorgt (50 ha Hasliwald, 25 ha Grossbergwald und 5 ha Sonderiwald). So wurde im Hasliwald ein Biotop, Feuerstellen und ein Vita-Parcours erstellt.
 
 

Hier können Sie ihre Wasserzähldaten eingeben

Hier finden Sie die Dienste und Reglementen der Wasserversorgung Root

Präsident
Hans Bründler, Grabenweg 3, 6037 Root
Tel. 041 450 24 40

Kassier
Rolf Bründler, Luegstrasse 14, 6037 Root
Tel. 041 450 37 76

Wasserchef
Urs Arnet, Michaelskreuzstrasse 25, 6037 Root
Tel. 041 450 15 66

Personalkorporation
Personalkorporation
Sie setzt sich aus Bürgern der ehemaligen Hintersässenkorporation und der Genossenkorporation zusammen. Wie aus den Akten hervorgeht, erfolgte der Zusammenschluss um 1832. Heute sind rund 70 Bürgerinnen und Bürger stimmberechtigt. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Sicherstellung der Wasserversorgung für die Gemeinde Root. (ca. 350'000 m3 Wasser pro Jahr). Vor über 100 Jahren haben unsere Vorväter auf Nachfrage der Dorfbevölkerung mit dem ersten grossen Weiterausbau der Wasserversorgung begonnen. 1976 wurde das Grundwasserpumpwerk, das Reservoir Weingarten und die Betriebswarte erstellt. Im generellen Wasserversorgungsprojekt 1997 sind weitere umfangreiche Ausbau- und Erneuerungsarbeiten vorgesehen. Das Rooter Wasser wird zum grössten Teil aus der Grundwasserfassung Staudenschachen aus einer Tiefe von 16 bis 25 m bezogen. Der Rest stammt aus den Quellen in der Wies. Die Personalkorporation erachtet es als ihre Pflicht, durch steten Ausbau und Unterhalt der Betriebsanlagen sowohl die genügende Trinkwassermenge als auch die gute Wasserqualität zu erhalten. Im Weiteren ist die Personalkorporation für den Erhalt des Waldes als Naherholungsgebiet besorgt (50 ha Hasliwald, 25 ha Grossbergwald und 5 ha Sonderiwald). So wurde im Hasliwald ein Biotop, Feuerstellen und ein Vita-Parcours erstellt.
 
 

Gedruckt am 25.09.2018 07:13:43