Betreuungsgutscheine

An der Gemeindeversammlung vom 28. November 2017 hat die Stimmbevölkerung der definitiven Einführung von Betreuungsgutscheinen ab 01.01.2018 zugestimmt. In diesem Zusammenhang treten die revidierten Richtlinien Betreuungsgutscheine in Kraft. Folgende Änderungen gelten ab 1.1.2018: Neu wird ein Babytarif gewährt, Freiwillige Einkäufe in die berufliche Vorsorge (2. Säule), Beiträge in die gebundene Selbstvorsorge (Säule 3a) sowie Abzüge für Liegenschaftsunterhalt werden zum steuerbaren Einkommen hinzugerechnet und es erfolgt eine Anpassung der Tarife.

Was sind Betreuungsgutscheine?
Ein Betreuungsgutschein ist eine finanzielle Unterstützung für die Betreuung der Kinder im Vorschulalter. Die Eltern können frei wählen, wo sie ihr Kind betreuen lassen. Einzige Voraussetzung ist eine anerkannte Kindertagesstätte. Die Höhe der finanziellen Unterstützung ist abhängig vom steuerbaren Einkommen, 10% des steuerbaren Vermögens und vom Erwerbspensum.

Wer hat Anspruch auf Betreuungsgutscheine?
Anspruch auf Betreuungsgutscheine hat, wer folgende Bedingungen erfüllt:

(siehe www.kinderbetreuung.lu.ch)

Wie gehen Sie vor, um Betreuungsgutscheine zu erhalten?


Die Anmeldeformulare finden Sie auf der Homepage oder am Schalter des Sozialamt Root.

Datum der Neuigkeit 3. Jan. 2018
  zur Übersicht

Betreuungsgutscheine

An der Gemeindeversammlung vom 28. November 2017 hat die Stimmbevölkerung der definitiven Einführung von Betreuungsgutscheinen ab 01.01.2018 zugestimmt. In diesem Zusammenhang treten die revidierten Richtlinien Betreuungsgutscheine in Kraft. Folgende Änderungen gelten ab 1.1.2018: Neu wird ein Babytarif gewährt, Freiwillige Einkäufe in die berufliche Vorsorge (2. Säule), Beiträge in die gebundene Selbstvorsorge (Säule 3a) sowie Abzüge für Liegenschaftsunterhalt werden zum steuerbaren Einkommen hinzugerechnet und es erfolgt eine Anpassung der Tarife.

Was sind Betreuungsgutscheine?
Ein Betreuungsgutschein ist eine finanzielle Unterstützung für die Betreuung der Kinder im Vorschulalter. Die Eltern können frei wählen, wo sie ihr Kind betreuen lassen. Einzige Voraussetzung ist eine anerkannte Kindertagesstätte. Die Höhe der finanziellen Unterstützung ist abhängig vom steuerbaren Einkommen, 10% des steuerbaren Vermögens und vom Erwerbspensum.

Wer hat Anspruch auf Betreuungsgutscheine?
Anspruch auf Betreuungsgutscheine hat, wer folgende Bedingungen erfüllt:

(siehe www.kinderbetreuung.lu.ch)

Wie gehen Sie vor, um Betreuungsgutscheine zu erhalten?


Die Anmeldeformulare finden Sie auf der Homepage oder am Schalter des Sozialamt Root.

Datum der Neuigkeit 3. Jan. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 16.01.2018 15:21:49